Hatha Yoga

Hatha Yoga bei Ananda Life

In unseren Yogakursen geben wir weiter, was uns selbst Kraft und Stabiltät für den Alltag gibt. Die Übungen, die unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität verbessert haben bekommst du direkt vermittelt. Wir nehmen dich mit auf eine Reise zum inneren Wesenskern.

Mit Liebe und Freude zeigen wir dir Wege und Möglichkeiten auf, wie du mit Hilfe von Yoga Körperübungen, Atemtechniken und Meditationen dein Leben auf allen Ebenen harmonisieren kannst. 


Vorteile und Wirkungen von Hatha Yoga

  • Entwicklung von Ruhe und Gelassenheit im Alltag
  • Steigerung des Energielevels und der Lebenskraft
  • Entwicklung von Muskelkraft, Stärkung und Dehnung der Gelenke, Muskeln und Bänder
  • leichterer Umgang mit schwierigen Lebenssituationen
  • Stärkung von Selbstbewusstsein und der Körperwahrnehmung
  • mehr Lebensqualität durch Bewusstsein und Achtsamkeit
  • Förderung der Flexibilität

Schwierigkeitsstufen im Hatha Yoga

Anfänger

Yoga, Yoga Würzburg, Yoga Kist, Yoga Kleinrinderfeld, Yoga Umkreis Würzburg, Yoga Höchberg, Anfänger Kurs

Keine Yogaerfahrung notwendig. Wir starten bei Null und tasten uns langsam aber sicher an die Mittelstufe heran.

 

hier klicken für Infos zum Hatha Yoga Anfängerkurs

Mittelstufe

Yoga, Yoga Würzburg, Yoga Kist, Yoga Kleinrinderfeld, Yoga Umkreis Würzburg, Yoga Höchberg, Mittelstufe Kurs

Umfasst die 12 erlernten Grundstellung im Anfängerkurs plus Erweiterungen. 

 

 

 

Fortgeschrittene

Yoga, Yoga Würzburg, Yoga Kist, Yoga Kleinrinderfeld, Yoga Umkreis Würzburg, Yoga Höchberg, Fortgeschrittenen Kurs

Die 12 Grundstellungen sollten beherrscht werden. Zusätzlich wird z.B. fortgeschrittenes Pranayama, längeres Halten der Asanas oder auch fordernde Sonnengrüße geübt. (Zur Zeit kein Kurs)



Unser Hatha Yoga Angebot im Überblick

Für wen geeignet?

Anfänger, Mittelstufe, länger Praktizierende

Wann?

siehe aktuelle Kurse

Wo?

Ananda Life Studio in Würzburg-Kist, Anfahrt

Jahnstraße 1, 97271 Kleinrinderfeld

Kursdauer?

10x 90 Minuten

Preis?

150 EUR

Krankenkassenzertifizierter Kurs?

teilweise ja

Anmeldung?

per Mail info@ananda-life.de

oder über das Kontaktformular

Yogalehrer?

Dana und Kevin

Infos

-in den Schulferien findet kein Yogaunterricht statt

-bitte 5 Minuten vorher da sein



Was ist Hatha Yoga?

Hatha Yoga ist weltweit die populärste Yogarichtung und bedeutet körperorientiertes Yoga. Es umfasst verschiedene Yoga Haltungen, die den Körper, die Muskeln und den Geist stärken und ausrichten.

 

Hatha lässt sich mit „kraftvoll“ oder „bewusst“ übersetzen. Im Sanskrit wird „Ha“ als Sonnenenergie und „Tha“ als Mondenergie übersetzt, die beide in unserem Körper vorhanden sind und durch die Praxis in Balance gebracht werden. Durch aktiv fordernde Übungen wird die Sonnenenergie erhöht, während sanfte und entspannende Übungen auf die Mondenergie wirken. Bestandteile sind:

  • Dynamische Übungen wie z.B. der Sonnengruß
  • Asanas sind ruhig gehaltene Stellungen, in denen der Körper gedehnt und die Kondition gefördert wird, somit wird das Körpergefühl positiv beeinflusst und Blockaden abgebaut.

  • Pranayama sind Atemübungen, die eine reinigende Wirkung auf das gesamte menschliche System haben und dadurch die Gesundheit der Atemorgane und des Herzens fördern. Zusätzlich wird der Körper für einen stärkeren Energiefluss und mehr Kraft geöffnet.

  • Tiefenentspannung regeneriert Körper und Geist
  • Meditation u. Mantras dienen dazu einen tieferen Zugang zur inneren Stimme zu bekommen.

 


Wie ist eine Hatha Yogastunde aufgebaut?

  1. Begrüßung
  2. Informationsphase
  3. Anfangsentspannung
  4. Pranayama (Atemübungen)
  5. Sonnengruß
  6. Asanas (Übungsreihe, Körperübungen)
  7. Tiefenentspannung
  8. Om & Verabschiedung

Hatha Yoga Grundstellungen

Die 12 Hatha Yoga Grundstellungen (Asanas) von Yoga Vidya als Bilderreihe.


Yoga, Yoga Würzburg, Yoga Kist, Yoga Kleinrinderfeld, Yoga Umkreis Würzburg, Yoga Höchberg, Hatha Yoga, Was ist Hatha Yoga, Surya Namaskar, Sonnengruß,
Sonnengruß - Surya Namaskar

Die fünf Säulen des Hatha Yoga

  1. Asanas (Yoga Stellungen)
  2. Pranayama (Atem Übungen)
  3. Shavasana (Tiefenentspannung)
  4. Richtige Ernährung
  5. Positives Denken und Meditation

Hatha Yoga für Zuhause

Praktizieren zu Hause geht ganz einfach. Wir geben unseren Teilnehmern ein Hand Out mit nach Hause mit den wichtigsten Yogaübungen. Außerdem liefern wir ständig Hinweise, welche Übungen sich besonders gut in den Alltag integrieren lassen inklusive Tageszeit oder Situation. 

 

Hatha Yoga ist gerade für Anfänger gut geeignet, da die Asanas leicht zu erlernen sind und du nichts falsch machen kannst, wenn du dich an die Anweisungen und Ratschläge deines Yogalehrers/deiner Yogalehrerin hältst. Wenn du fortgeschrittener üben möchtest, bietet sich ein längeres halten der Asanas an. Auch die Atemübungen und Meditationen kannst du ausweiten.

 

Als Hilfsmittel ist eine Yogamatte, Meditationskissen und Decke gut geeignet. Wobei man genaugenommen noch nicht mal das bräuchte um Yoga zu üben macht die eigene Yogapraxis aber wesentlich angenehmer.

 

Wir wünschen viel Freude beim Praktizieren und wenn Fragen auftauchen, sind wir als Ansprechpartner für dich da.